Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Bestellungen

Alle Bestellungen werden nur zu unseren Allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen angenommen. Unsere Angebote sind freibleibend. Wir übernehmen keine Gewähr, dass die von uns zum Kauf angebotenen Waren auch tatsächlich und zu den genannten Preisen lieferbar sein werden. Es kann passieren dass aufgrund von Knappheit eines bestimmten Materials/Gesteins Ihre Bestellung nachträglich storniert wird oder Sie kontaktiert werden um eventuell ein anderes Gestein zu wählen.

Verbindliche Bestellung

Unser Bestellformular stellt einen Vertragsentwurf dar, welchen Sie mit dem ausfüllen und letztendlichen abschicken eingehen. Somit handelt es sich bei der Bestellung um einen fest geschlossenen Vertrag über eine Sonderanfertigung und ist somit nicht mehr zu stornieren/ widerrufen. Der volle Betrag ist somit unverzüglich, wenn nicht anders vereinbart und festgehalten, zu entrichten. Änderungen der Inschrift, des Gesteins, der Maße oder der Form können maximal 5 Tage nach Bestelleingang berücksichtigt werden. Für Fehler, vergessene Buchstaben oder gar Namen ist ausschließlich der Kunde verantwortlich. Auch ist der Kunde für nicht Satzungskonforme Maße / Stärken der Grabmale selbst verantwortlich. Die Firma Grabsteine Deutschland ist lediglich Händler / Lieferant der online bestellten Ware und steht in keinem Zusammenhang mit vorgegebenen Maßen, Dicken, Materialien, Herkunftsbescheinigungen oder ähnlichem. Sollten Sie aus persönlichen Gründen nicht mehr an der Lieferung Ihrer bestellten Ware interessiert sein, stellen wir Ihnen eine Gebühr, für die Stornierung einer rechtsverbindlichen Bestellung, in Höhe von 99€ inkl. geltender Mehrwertsteuer in Rechnung. Sollten Sie dieser Zahlung nicht nachkommen, wird der gesamte Vorgang an unsere Rechtsabteilung weitergeleitet und es entstehen erhebliche Mehrkosten für Rechtsanwälte und das Inkasso-Unternehmen.

§ 2 Lieferung & Versandkosten

Lieferfristen sind nur soweit verbindlich, als sie von uns schriftlich bestätigt worden sind. Die Lieferung erfolgt ab Essen. In allen Fällen trägt der Käufer die Versandkosten (in unseren ausgeschilderten Preisen inkludiert). Unsere Preise schließen eine handelsübliche und für den normalen Versand geeignete Verpackung ein. Auslandssendungen können nur gegen Vorkasse der Lieferkosten ausgeführt ausgeführt werden. Bei Bestellannahme wird die Ware umgehend nach Zahlungseingang bearbeitet. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2 – 8 Wochen. Durch unerwartete Ereignisse wie zum Beispiel Beschädigung der Ware auf dem Transportweg, Fehler bei der Bearbeitung unserer Seite oder höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Unfälle, Pandemien oder ähnlichem), könnte sich ein Verzug von 1-6 Wochen, also insgesamt 14 Wochen Lieferzeit, ergeben. Der Zahlungseingang erfolgt auf folgendem Konto:

Grabsteine Deutschland
Deutschland IBAN: DE64 3604 0039 0112 8495 00
SWIFT-BIC: COBADEFFXXX

Verbindliche Bestellung:

  • Deutschland: Der Versand ist innerhalb Deutschlands kostenlos.
  • Österreich: Versand 49,90 €
  • Schweiz: Versand 49,90 €
  • Luxemburg: Versand 49,90 €
  • Niederlande: Versand 49,90 €
  • Belgien: Versand 49,90 €
  • Rest Europa: Auf Anfrage.

§ 3 Widerufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.

Bei Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch, wie z.B Gravur von Namen, Ornamenten, Sondermaße oder ähnlichem besteht kein Widerrufsrecht.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Grabsteine Deutschland
Dortmannhof 3
45327 Essen
kontakt@grabsteine-deutschland.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 4 Preise

Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

§ 5 Zahlung

Der volle Betrag ist immer vorab zu entrichten.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Alle Waren bleiben unser Eigentum, bis der Kaufpreis einschließlich Zinsen und sonstigen Auslagen bezahlt ist oder solange wir noch Ansprüche an den Käufer haben.

§ 7 Sonstiges

Wir weisen darauf hin, dass wir im Rahmen des üblichen Geschäftsverkehrs anfallende personenbezogene Daten unserer Kunden im Sinne des Datenschutzgesetzes speichern und verarbeiten.

§ 8 Geistige Eigentumsrechte

Die geistigen Eigentumsrechte für unsere Internetseite (Gestaltung und Inhalte, insbesondere aller Dokumente, Elemente und Programme, stehen ausschließlich Grabsteine Deutschland zur Verfügung und dürfen ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung nicht vervielfältigt, verbreitet, bearbeitet oder öffentlich wiedergegeben werden. Außnahmen gelten für die Teile unseres Onlineanbotes das uns von anderen Firmen zu Verfügung gestellt wurde.

Die Reproduktion oder sonstige Verwendung der veröffentlichten Dokumente ist nur zu informativen Zwecken oder zum persönlichen Gebrauch zulässig. Jede andere Reproduktion und jeder andere Gebrauch ist ausdrücklich untersagt.

Links auf unsere Internet-Seiten sind ohne unsere vorherige Zustimmung unzulässig.

§ 9 Wichtige Kundeninformation


Naturstein – Naturprodukt

Mit Kauf dieser gekennzeichneten Ware verpflichten wir uns, für eine fachgerechte Verarbeitung zu sorgen. Die Abbildungen in unserem Katalog sind unverbindlich. Sie können sich in Farbe, Form und Größe etwas von den Originalprodukten unterscheiden. Wie der Name schon sagt handelt es sich bei Natursteinen um ein Produkt aus der Natur. Dementsprechend können einzelne Maserungen, Nuancen aber auch Muster und Flecken variieren. Die Inschrift kann logischerweise durch einzelne Strukturvenen des Gesteins durchlaufen werden. Dabei achten wir selbstverständlich darauf, dass keine horizontal verlaufenden Maserungen komplette Namen, Widmungen oder auch Geburts-/Sterbedaten bedecken. Reklamationen sind nur zulässig, sobald mindestens 2 aufeinanderfolgende Buchstaben oder Zahlen komplett in Maserung / Vene untergehen und nicht mehr erkennbar sind. Die Abbildungen unserer Steinbibliothek dienen als Muster und Richtwert für die Optik. Da jede Tafel ein Unikat ist können Farb- und Strukturunterschiede zum gesehenen Muster vorkommen. Auch leichte Haarrisse beim Naturstein können vorkommen. Diese werden im Bedarfsfall fachgerecht geschlossen und sind somit kein Grund für eine Reklamation.


Entwurf – Skizze vorab

Wenn Sie auf Wunsch einen Entwurf von uns bekommen, ist dieser keine 1:1 Darstellung. Das heisst, das Grabmal wird nicht sicher genau so aussehen wie abgebildet und kann in Abständen, Schriftgröße, genauem Platz und Größe der Ornamente oder aber auch der Schriftart variieren. Da es von vielen Schriftarten öfter verschiedene Abwandlungen gibt (z.B „Avenir“ , „Avenir Next“, „Avenir Next Condensed“) versuchen wir selbstverständlich Ihren Wünschen nachzukommen, verwenden jedoch die Schrift die im Bezug auf Abstände, Maße und anderen Faktoren in unserem Ermessen die günstigste ist.


Empfehlung Grabmalstütze

Wir empfehlen ausdrücklich jedem Kunden, sofern er einen Liegestein bei uns kauft, eine Grabstütze dazuzukaufen. Wenn das Grabmal gerade auf dem Boden liegt, sammelt sich nicht nur Niederschlag, sondern auch jegliche Form von Staub und Dreck in der vertieften Beschriftung. In Kombination mit Witterungsverhältnissen wie Schnee, saurem Regen und hohen Temperaturen könnte die Farbe der Gravur mit der Zeit ausbleichen und verschwinden. Mit einer Stütze welche das Grabmal in einem Winkel stehen lässt kann jegliches Wasser besser ablaufen.

Änderungen, Druckfehler und Irrtümer jeglicher Art behalten wir uns vor. Der Vertrag unterliegt deutschem Recht. Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Der Vertrag unterliegt deutschem Recht. Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

§ 10 Rücknahme / Reklamation

Reklamationen bzgl. Material und Inschrift sind unverzüglich anzuzeigen. Bitte kontrollieren Sie das Grabmal umgehend nach Erhalt und Entpacken.

Inschrift

Fehler in Inschrift bessern wir selbstverständlich auch nach mehr als 2 Wochen aus, sofern der Fehler bei uns liegt und nicht Sie den Entwurf der Inschrift zugesandt haben und wir ihn nur graviert haben. Sollten Sie uns aber die Daten fehlerfrei übermittelt haben, wir aber einen Fehler gemacht haben, bessern wir diesen Fehler zu jeder Zeit aus.

Gestein / Material

Fehler wie Beschädigungen, Risse, gesprungene Kanten/Ecken oder sonstiges sind unverzüglich nach Erhalt anzuzeigen. Sie werden Verständnis dafür haben, dass wir nicht Wochen / Monate / Jahre nach Erhalt des Grabmals, Beschädigungen die eventuell durch Ihr eigenes Hinlegen / montieren entstanden sind, erstatten können. Durch das Fallenlassen, transportieren im Auto zum Friedhof, an die Grabstütze montieren oder sonstiges können oft Beschädigungen durch den Kunden selbst verursacht werden. Trotzdem können Sie sehr gerne zu jeder Zeit auf uns zukommen – wir helfen Ihnen sehr gerne.

§ 11 Datenschutzerklärung

Zum Datenschutz gelten die Regelungen unserer Datenschutzerklärung.